Spottwalla GPS Tracking- oder “Wo bin ich [gewesen]”

Es gibt eine nette Seite die GPS Daten anzeigen kann. Ihr Name: Spottwalla. In verbindung mit dem iPhone APP SWCONNECT kann man eine kleine Application bauen die (soweit man den Link besitzt) anderen anzeigt wo man gerade ist oder war. Die APP läuft auch ohne Internett und merkt sich dann einfach die Wegpunkte bis zum nächsten Internetzugang.

Die App selber ist problemlos zu handeln – bis man allerdings auf der Spotwalla Seite klarkommt…. es dauert etwas – aber alles ist sehr gut documentiert UND kostenlos.

Hier meine Tracks im Feb. 2015 (so ich denn das Tracking nicht dissabled habe – muss ja nicht jeder wissen wo ich überall war…. )

Sardinien ruft….. I

Noch 17 Wochen dann gehts endlich los. Wärme, Essen und best of Sardiniens Kurven…. Na ja – eigentlich ist es fast egal wo man dort fährt – es ist überall genial. Und nur die SS125 ab zu fliegen… das wäre zu schade. Deswegen hier schon mal ein vorgeschmack auf die geplanten Touren (incl. Reifenwechseln und zum Motodrom ;)

Ach ja – ein Doppelzimmer ist noch frei……

Los geht es am  18.05.15, 20:30 Genua –> Porto Torres (Peis 367€ 2 Personen, eine Kabine,ein Töff gebucht bei Tirrenia)
Übernachtung 1: Di. 19.05 – So. 24.05 B&B Bramasole bei Cagliari (2 Zimmer gebucht, 1 belegt) 5 Nächte = 250€/Zimmer

Touren:

Sarda2015-1

Danach geht es in das andere Hotel in den Norden und dortgibt es auch wieder nette Touren. Übernachtung 2: So. 24.05 – Fr. 29.05 Piazza Azuni 18, Sassari (2 Zimmer gebucht, 1 belegt) 5 Nächte = 320€/Zimmer

Sarda2015-2Retour Fähre: Freitag, 29.05.15, 20:30 Porto Torres –> Genua
 

Tagebuch, Reisen und Worte